Besucher seit dem 01.09.2014

77782

 


 

 

 Wallfahrtsverein Glandorf


Anliegenbuch liegt in der Glandorfer Kirche aus

Seit nunmehr 168 Jahren tragen die Wallfahrer ihre Sorgen, Bitten und Wünsche zum Gnadenbild nach Telgte. Umso schmerzlicher ist es für den Ein oder Anderen, in diesem Jahr seine Anliegen nicht persönlich betend und singend nach Telgte bringen zu können.

Das Anliegenbuch, welches der Glandorfer Wallfahrtsverein letztes Jahr ins Leben gerufen hat, kann daher besonders in diesem Jahr eine gute Alternative sein. Was bewegt uns und die Menschen, mit denen wir zusammen sind?

Nutzt unser „Buch voller Leben“, welches seit dem 01. Juni in der Taufkapelle der Glandorfer Kirche ausliegt, und schreibt Euch eure unsichtbaren Lasten von der Seele. Das Buch wird dann am Wallfahrtswochenende vom Technischen Leiter, Karl-Heinz Schomaker, nach Telgte zum Gnadenbild gebracht.

 

 Unter dem Leitwort: „ICH BIN DA, WO DU BIST!“ (Exodus 3,14)

sollte in diesem Jahr die 168. Fußwallfahrt von Osnabrück nach Telgte stattfinden.                          

Leider musste auf Grund der Corona-Pandemie diese alljährliche Großveranstaltung an der sich in den letzen Jahren auch immer mehr Teilnehmer aus anderen Bistümern angeschlossen haben – abgesagt werden.
Selbst in den Kriegsjahren hat es in der weit über 150jährigen Wallfahrtsgeschichte keine Absagen gegeben.

Diese von Bund und Land angeordnete Verfügung hat uns alle sehr getroffen und trifft uns auch weiterhin schwer, da wir in diesem Jahr keine Wallfahrtsaktivitäten organisieren können.

Wallfahrten symbolisieren „Gemeinschaft“ gemeinsam unterwegs sein – in Geborgenheit und auch Solidarität, das erfahren die Teilnehmer alljährlich auf dem Weg nach Telgte.

Um diese „Gemeinschaft“ in diesem schwierigen Jahr zum Ausdruck zu bringen, haben wir den Wallfahrtsvereinen und Gruppen in Eigen- Verantwortung empfohlen unter Berücksichtigung der Abstandsregel an einer Klause oder Wegkreuz zeitgleich um 10,30 Uhr (Rastphase in Oedingberge) einen Wortgottesdienst aus dem Pilgerbuch mit Predigt abzuhalten, damit wir in dieser Stunde auch mit allen sonst aktiven Teilnehmer gedanklich miteinander verbunden sind.

Zur Tradition der Wallfahrt gehört, dass alljährlich Gebetsanliegen auf den Weg nach Telgte „mitgenommen“ und zum Gnadenbild „gebracht“ werden. Diese Tradition wollen wir in diesem Jahr in der Form aufgreifen, indem wir den Wallfahrtsvereinen und Gruppen empfohlen haben, entsprechende Gebetsanliegen die dem Telgter Gnadenbild anvertraut werden sollen uns nach St. Johann in Osnabrück schriftlich einzureichen. Diese werden dann in einem wertigen Buch zusammen gestellt und am Wallfahrtssamstag durch den Geistl. Leiter der Wallfahrt Dechant Dr. Martin Schomaker nach Telgte gebracht.

Gott sei Dank hat es in den letzten Wochen leichte Lockerungen bezüglich der Kirchenöffnungen und Gottesdienstbesuche gegeben. Wir werden daher am Sonntag, den 12. Juli um 10 Uhr eine Pilgermesse im LIVE Stream mit dem Osnabrücker Bischof Dr. Franz Josef Bode aus dem Dom übertragen. Eine Freischaltung erfolgt über die Webseite der Osnabrücker – Telgter Wallfahrt unter www.wallfahrt-nach-telgte.de. Zu diesem Anlass wird eine Darstellung des Telgter Gnadenbildes im Altarraum aufgestellt sowie eine Abordnung mit historischen Wallfahrtsfahnen in der Pilgermesse vertreten sein.  

Für den Samstagabend wird eine Aufzeichnung der Abendandacht (TonCD von 2007) mit unterlegten Bildern der beiden Wallfahrtstage freigeschaltet.

In der Pfarrkirche St. Johann in Osnabrück können Armbänder - Pilgerbänder für den privaten Weg zum Gnadenbild nach Telgte kostenlos mitgenommen werden.



 




 


 

 

 

 

 

 

 

  


 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

  

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 




Pfarreiengemeinschaft     Glandorf-Schwege  http://www.st.johannis.de 

 

Osnabrücker Telgter Wallfahrt.

http://www.wallfahrt-nach-telgte.de 


 

Am Sonntagmorgen um 

10 Uhr wird eine Pilgermesse im LIVE Stream mit dem 

Bischof Dr. Franz Josef Bode aus dem Dom zu Osnabrück übertragen.

 Osnabrücker Telgter Wallfahrt.

http://www.wallfahrt-nach-telgte.de